Freizeit

Published on Januar 28th, 2014 | by Sonja

0

Funktions-Poloshirts in Beruf, Sport und Freizeit

Die Nutzung von Marketing Instrumenten wird immer wichtiger. Schon kleine und mittelständische Unternehmen sollten nach Möglichkeit auf ein Corporate Design setzen. Denn wenn die Mitarbeiter aufgrund der Kleidung eindeutig zugeordnet und wiedererkannt werden können, sorgt schon die Präsenz für eine kostenlose Werbung. Gerade in Branchen mit hohem Konkurrenzdruck ist ein solcher Wiedererkennungswert sehr wichtig. Ist der Kunde mit der Leistung einmal zufrieden gewesen, wird er bevorzugt auch mit diesem Unternehmen wieder zusammenarbeiten wollen. Wird er auf Mitarbeiter aufmerksam, die klar erkennbar Firmenkleidung tragen, wird dem Kunden auch die positive Erfahrung wieder in das Gedächtnis zurückgerufen. Bedruckte Funktions-Poloshirts als Arbeitskleidung können eine gleichermaßen preiswerte wie praktische Möglichkeit sein, die Idee des Corporate Design in der Praxis umzusetzen. Doch auch wenn die eigenen Mitarbeiter in der Öffentlichkeit wenig präsent sind, kann eine einheitliche Kleidung einen Nutzen für das Unternehmen haben So werden durch Firmenkleidung auch die Identifikation mit dem Arbeitgeber und der Zusammenhalt innerhalb der Belegschaft gestärkt.

Poloshirts individualisieren mit Logo

Bekannt ist die Möglichkeit, sich Poloshirts bedrucken zu lassen. Besonders bei hohen Stückzahlen ist diese flexible Methode vorteilhaft, weil die Kosten gering und die Möglichkeit beinahe grenzenlos sind. Doch bei Firmenkleidung für ein überschaubares Unternehmen kann es auch ratsam sein, Poloshirts besticken zu lassen. Durch das Besticken wird nicht nur eine besonders hochwertige Optik geschaffen, auch die Haltbarkeit ist unübertroffen. Während ein Druck durch häufiges Waschen früher Schaden nimmt als der Stoff des Poloshirts, bleibt das gestickte Firmenlogo lange erhalten. Sind Sie sich unsicher, welches Verfahren besser für Ihren Einsatz geeignet ist, können Sie sich auf logokleidung.de informieren.

Siebdruck Für kreative Ideen

Poloshirts besticken lassen ist langlebiger, weil hier zwei Schichten Textil miteinander verbunden werden. Das Motiv verankert sich also fest in der Textilstruktur, anstatt wie beim Poloshirts bedrucken lassen nur oberflächlich aufgetragen zu werden. Doch auch das Bedrucken hat seine Berechtigung, denn abgesehen von den geringen Kosten lassen sich sehr viele unterschiedliche Farben einsetzen. Besonders für kreative Ideen ist die hohe Flexibilität des Siebdrucks ein unschätzbarer Vorteil.

Funktionspoloshirts sind praktisch und werbewirksam

Poloshirts sind hübsch und praktisch – mit einem Funktionspoloshirt ist man zu vielen Gelegenheiten passend und dennoch bequem gekleidet. Doch aus unternehmerischer Sicht lässt sich der Nutzen eines Poloshirts darüber hinaus noch erweitern. Wenn die eigenen Mitarbeiter Kleidung mit dem Logo der Firma tragen, wird die Zugehörigkeit unverkennbar. Innerhalb des Betriebes kann so das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt werden. Beim Kundenbesuch und in der Öffentlichkeit ist ein Poloshirt mit Firmenlogo auch eine sehr preiswerte und dennoch effektive Möglichkeit, Werbung für die eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu machen. Zwei Verfahren stehen zur Auswahl, um ein solches Kleidungsstück nach individuellen Wünschen zu gestalten Klassischerweise kommt das Siebdruckverfahren zum Einsatz. Besonders bei hohen Stückzahlen überzeugt der geringe Preis, außerdem lassen sich sehr viele verschiedene Farben miteinander kombinieren. Alternativ kann das Firmenlogo auch durch Besticken aufgebracht werden. Beim Besticken werden die Textilfasern miteinander verbunden, was eine hohe Qualität und Lebensdauer sichert. Auch die Optik erscheint edler. Wenn Poloshirts als Firmenkleidung über einen längeren Zeitraum eingesetzt werden sollen, ist dieser Methode eindeutig der Vorzug zu geben.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑