Allgemein Muffins backen

Published on Dezember 9th, 2014 | by Sonja

0

Die Vorteile eines Hochleistungsmixers

Hochleistungsmixer sind derzeit absolut angesagt und stellen eine einzigartige Hilfe in der Küche dar. Sie sind mit herkömmlichen Mixern nicht vergleichbar, denn sie leisten weitaus mehr, was sich nicht nur in dem Geschmack der zubereiteten Lebensmittel darlegt, sondern auch in dem Zeitaufwand, den man benötigt, um Lebensmittel in die gewünschte Konsistenz zu mixen. Diese Art von Mixern ist sehr preisintensiv, der höhere finanzielle Aufwand ist jedoch durchaus gerechtfertigt. Ein Hochleistungsmixer bietet bessere Ergebnisse als ein einfacher Standmixer und verfügt in der Regel über längere Garantiezeiten, teilweise sogar bis zu sieben Jahren. So sind Sie komplett auf der sicheren Seite. Durch die hochwertige Verarbeitung ergibt sich automatisch eine längere Lebens- und Nutzungszeit. Und selbst wenn man ihn nach einigen Jahren wieder verkaufen möchte, so hat er noch einen hohen Wiederverkaufswert. Informieren Sie sich im Fachhandel über Hochleistungsmixer und lassen Sie sich diverse Modelle vorführen. Sie werden schnell überzeugt sein und auf diese Vorteile nicht mehr verzichten wollen.

Fähigkeiten eines Hochleistungsmixers

So kann ein Hochleistungsmixer zum Beispiel problemlos Smoothies herstellen. Selbst bei grünen Smoothies stößt er noch nicht an seine Grenzen. Gerade bei letzteren sind einfache Mixer oftmals überfordert. Durch Zellulosefasern von grünem Blattgemüse, von Spinat, Mangold, Küchenkräutern oder Gräsern, wird der Mixprozess erschwert und das Ergebnis leider oft nicht so, wie man es sich gewünscht hätte. Mit einem qualitativ hochwertigen Hochleistungsmixer kann Ihnen das nicht passieren. Vitamix ist der Weltmarktführer im Bereich der Hochleistungsstandmixer. Der höhere Preis wird dadurch gerechtfertigt, dass er mit besonders hoher Geschwindigkeit püriert, besonders hochwertige Edelstahlmesser aufweist und eine patentierte Becherform hat, die die zu mixenden Lebensmittel immer wieder in Richtung der Messer befördert. Dies ist nicht nur effektiv, sondern auch besonders zeitsparend. Den Unterschied schmeckt man sofort. Während gewöhnliche Mixer oftmals faserhaltige Ergebnisse hervorbringen, sind Hochleistungsmixer dafür bekannt, dass sie eine feinere und faserfreie Konsistenz liefern. Der Vorteil liegt jedoch nicht nur im Geschmack, auch gesundheitlich birgt der Hochleistungsmixer durch seine Eigenschaften den einen oder anderen Vorzug. Bedingt durch die Tatsache, dass die harten Zellulosephasern aufgespaltet werden, werden automatisch Vitalstoffe freigesetzt, die dem Körper bei der Aufnahme der gemixten Masse zur Verfügung gestellt und nicht unverdaut wieder ausgeschieden werden. Ein Hochleistungsmixer arbeitet mit einer Geschwindigkeit von mindestens 24.000 Umdrehungen pro Minute. Damit eine lange Lebensdauer gewährleistet ist, muss eine Verbindung der Bechereinheit zum Motorblock bestehen. Im Motorblock selbst, sollte ein hochwertiger Motor integriert sein, der auch bei hohen Belastungen einwandfrei läuft und über einen Überhitzungsschutz verfügt.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑