Lifestyle Nageldesign

Published on Dezember 10th, 2014 | by Sonja

0

Die Nageltrends 2015

Schöne Fingernägel gehören heute zu einem gepflegten Äußeren dazu. Die Zeiten, als man selbst noch viel Zeit in die Pflege der Nägel investieren musste, sind ebenfalls längst vorbei. Im Nagelstudio erhält man nicht nur das volle Pflegeprogramm, sondern auch eine anschließende Lackierung auf dem Naturnagel oder auf dem künstlichen Nagel. Je nach Geschmack und Anlass kann man hier aus den Vollen greifen und es mal ausgeflippt und mal dezent und seriös zugehen lassen. Die Nageltrends sind dabei so wandelbar, wie die Mode. Und das Jahr 2015 bietet wieder einiges an Abwechslung für die Nägel.

Das ist angesagt

Das Jahr 2015 ist gekennzeichnet durch Kontraste. Ebenso wie in der Mode, sind auch auf den Nägel die Farben Schwarz und Weiß das Nonplusultra. Für einen besonderen Blickfang sorgt man, indem man beide Farben kombiniert. In Streifen oder anderen geometrischen Formen machen Schwarz und Weiß sich besonders gut auf den Nägeln und sorgen auch für die nötige Portion Aufmerksamkeit. Dazu kombiniert man das farblich passende Outfit und erzeugt damit ein rundum gelungenes Bild.  Ein weiterer Trend sind klassische Farben. Rot ist hier an erster Stelle zu nennen. Rot kann in diversen Nuancen getragen werden. Ob dunkel oder hell, spielt im Grunde keine Rolle, den Rot ist ein Allround-Talent. Doch 2015 hat noch mehr zu bieten. Ein klassisches Blau auf den Fingernägeln wirkt einerseits außergewöhnlich und daher auffällig, andererseits ist es jedoch sehr elegant und stilvoll und kann somit auch problemlos zum Blazer oder Kostüm im Büro getragen werden. Wer es lieber eine Spur dezenter als kräftig mag, der ist mit zarten Pastellfarben gut bedient. Ein sommerliches Rosé, Hellgelb, Mintgrün oder Babyblau bringt genug Farbe ins Outfit, um nicht langweilig zu wirken, ist andererseits aber unaufdringlich und kann deshalb auch hervorragend zu Business-Events getragen werden. Was das Nageldesign angeht, so sind Accessoires nach wie vor sehr beliebt. Kleine Strasssteine auf dem lackierten Fingernagel, verleihen eine besonders glamouröse Note. Auch Glitzereffekte können zum Einsatz kommen. Eine Alternative dazu sind Aufkleber für die Fingernägel. Dies können Länderflaggen sein, Herzen, Sterne oder Peace-Zeichen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Die meisten Nagelstudios bieten eine große Palette an Möglichkeiten an, mit denen man seine Fingernägel verzieren kann. Wer sich traut, kann es auch selbst probieren. In spezialisierten Shops, wie zum Beispiel www.nails-factory-shop.defindet man alles was man für eine vernünftige Maniküre und Nagelmodellage benötigt. Lassen Sie sich am besten beraten, was für Material Sie für Ihr Vorhaben benötigen. Diverse Anleitungen im Internet erleichtern die ersten Versuche.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑